Sinneseindrücke …

 

–     Kraniche am Himmel,
–     ein Duft von Blüten, Heu und Kräutern
–     der Gesang der Lerche über dem Feld,
–     Obst und Beeren zum Naschen
    in einem Garten zum Entdecken.

… Augenblicke des Glücks

Philosophie …

 

Die Anlage Gartens folgt unterschiedlichen Konzepten ...

Farben...

 

Die Farbenfolge der Pflanzung um das Haus ist Prinzipien des Feng-Shui entlehnt. Auf der Südseite dominieren rote Farbtöne als Symbol des Feuers, im Südwesten gelb-orangene Erdfarben, im Westen weiße, im Norden Blau als Symbol des Wassers und im Osten grün als Symbol des waschsenden Holzes.

Form und Inhalte …


Der Gartenraum vor dem Haus ist formal angelegt, der Empfang und das Treffen. Mit wachsender Entfernung vom Haus geht die Gartengestaltung in Landschaft über.

Gartenbereiche …

 

Themengärten umfassen einen Beerengarten, einen formal angelegtenn Erdbeer- und Gemüsegarten, einen Hochbeetgarten, eine Streuobstwiese mit alten Apfelsorten, Pflaumen und Kirschen, einen Baum- und Strauchgarten mit Eichen, Linden, Buchen u.a. 

Fundstücke und Erinnerungen …

 

Pflanzen und Gestaltungsideen haben wir von zahlreichen Gartenbesuchen im In- und Ausland mitgebracht.